Martinstag

Liebe Freunde der TG,

leider mussten wir euch bereits verkünden, dass aufgrund der aktuellen Situation in diesem Jahr unser traditioneller Martinsumzug entfallen muss. Wir hoffen das Beste für den Umzug im nächsten Jahr und schwelgen bis dahin in gedanklicher Vorfreude:

Wir freuen uns darauf, beim nächsten Mal wieder das Lichtermeer aus vielen, bunten Laternen über den Spielplatz am See tanzen zu sehen. Wir freuen uns darauf, dem Bläserchor zu lauschen, der bergauf und bergab, beleuchtet von Fackeln, die schönsten Martinslieder erklingen lässt. Wir freuen uns nach dem ausgiebigen, gemeinschaftlichen Spaziergang auf die leckeren Martinsbrezeln und einen schönen warmen Glühwein oder Kinderpunsch. Wir freuen uns auf das Lachen der Kinder, die nach dem Umzug noch immer die Energie haben, in der Halle Fangen zu spielen und sich so richtig auszutoben (dazu eignet sich unsere schöne Halle einfach perfekt!). Und natürlich freuen wir uns auf die Gespräche und den Austausch, denn selten kommen so viele unserer Mitglieder und Freunde auf einmal zusammen!

All das haben wir jetzt schon im Sinn und genießen die bekanntlich schönste Freude: die Vorfreude! Denn umso besonderer wird es sein, wenn wir uns (hoffentlich) im nächsten Jahr wieder im großen Kreis der Mitglieder und Freunde unseres Vereins treffen können, um unsere Tradition des gemeinsamen Martinsumzugs wieder aufzunehmen.

Wir wünschen euch für den heutigen Martinstag viel Sicherheit und Gesundheit und, dass für euch individuell im kleinen Kreise der Familie vielleicht doch ein kleiner Spaziergang mit Laterne auf dem Tagesplan steht!

Wenn wir uns die Mantelteilung aus der Martinslegende vor Augen halten, so ist es in der aktuellen Situation wohl besonders wichtig, dass wir unseren Mitmenschen helfen. Auch wenn Hilfe manchmal bedeutet, Abstand zu halten und eine Maske zu tragen, so durchleben wir die aktuelle Zeit doch gemeinsam und sind gedanklich vereint in unserer Vorfreude auf ein zukünftiges Zusammentreffen beim nächsten Martinsumzug!