Turnteam: Grabowski gewinnt Testwettkampf für Deutsche Meisterschaft

Beim ersten Onlinewettkampf des Deutschen Turnerbunds im Aerobicturnen nahmen knapp 65 Athlet*innen aus ganz Deutschland teil, unter anderem auch die Athletinnen des Turnteam der TG 1847 Nieder-Ingelheim. Der Wettkampf stellte zugleich den Test für die Deutsche Meisterschaft dar, welche je nach Coronasituation persönlich oder wie der Testwettkampf online stattfinden soll. Beim Online-Testwettkampf wurden die Wettkampfübungen eingeschickt und dann online live auf YouTube beziehungsweise Zoom gewertet.

Dabei konnte Viola Grabowski überzeugen und erreichte die höchste Schwierigkeitsnote des Wettkampfs. Durch diese hohe Schwierigkeit erreichte sie 19,32 Punkte und gewann den online Testwettkampf 2021 in der offenen Kategorie. Ihre Vereinskolleginnen nahmen ebenfalls erfolgreich teil. Lelia Grabowski erreichte mit 17,95 Punkten den 5. Platz, Fabienne Fey folgte ihr mit 17,4 Punkten auf Platz 6 und Michelle Iyabi konnte mit 16,95 den 9. Platz belegen. In der Juniorenkategorie bis 17 Jahre konnte das Turnteam auch das Podest erreichen. Felicia Steinjan belegte den 3. Platz hinter zwei ihrer Trainingskolleginnen aus Ulm und Hannover. Weiterhin starteten Lily Roučka und Eva Bernd in der Juniorenkategorie welche Rang 20 und 22 erreichten. In der Jugendkategorie bis 14 Jahre lagen die Athletinnen der TG Sophie Barth, Emma Rammenzweig und Vanessa Walker direkt hintereinander auf Platz 23, 24 und 25.

Mit dem Wettkampf waren die Trainerinnen Katrin Engel und Lydia Engel zufrieden, zumal eine Steigerung zum letzten Wettkampf zu sehen war. „Wenn wir die Leistung weiter so steigern können, habe ich ein positives Gefühl für die Deutschen Meisterschaften im Mai“, resümierte Lydia Engel passend.